IWC – Top Gun

Im Rahmen des Salon International de la Haute Horlogerie (SIHH) lud IWC Schaffhausen rund tausend Gäste und Medienschaffende aus aller Welt zur Lancierung ihrer neuen Fliegeruhren-Kollektion nach Genf ein. Die Palexpo-Halle 1 auf dem Messegelände war nicht wiederzuerkennen: Der nachgebaute Flugzeugträger IWC 12 bot eine spektakuläre Kulisse für die neuen Fliegeruhren, allen voran die Formationen TOP GUN und TOP GUN Miramar, die sich dem Mythos der legendären Eliteflugschule verschrieben haben.

Manifesto Films produzierte für die IWC einen packenden Produktfilm, der am Event Premiere feierte und nun für die weltweite Vermarktung der neuen Fliegeruhren-Kollektion eingesetzt wird.. Die Uhrenmodelle der “TOP GUN“ Kollektion erwachen in den eindrücklichen Motion-Control-Aufnahmen zum Leben und werden in der Anmutung der Fliegerwelt gezeigt. Der Produktfilm vereint die Motion-Control-Aufnahmen der Fliegeruhren-Flotte mit Stockmaterial, das Trainingssequenzen aus der legendären Eliteflugschule Top Gun zeigt. Für die Gestaltung zeigten sich Michael Graf und Warren McNeely verantwortlich.

IWC_Top_Gun  IWC_Top_Gun

Auftraggeber: IWC

Produktion: Manifesto Films