Holographie-Erlebnis für Porsche

Am 5. November 2016 kam der neue Porsche Panamera in die Schweiz. Dafür wurde ein umfangreiches Kommunikations- und Massnahmenpaket entwickelt, welches stufenweise bis zur Schweizer Premiere realisiert wird. Eine der Herausforderungen war die Präsenz am POS ohne Fahrzeuge, welche den 14 Schweizer Porsche Zentren erst einen Tag vor der Premiere zur Verfügung stehen.

Die Lösung: Ein nicht ganz gewöhnlicher Film, umgesetzt mit aussergewöhnlicher Technik. Genauer gesagt mittels holografischem Verfahren. Als Hardware dient eine speziell entwickelte Hologramm-Box mit überdimensionalem, geköpftem Tetraeder, in dem das Hologramm zu sehen ist. Der Film wurde einerseits aus bestehendem, bearbeitetem Porsche Filmmaterial und andererseits aus speziell für diesen Auftrag aufwändig gebauten 3D Komponenten produziert. Sämtliche digitalen Programmierungen und 3D Konstruktionen wurden von unserem In-House Team realisiert.


porsche_small-3

Auftraggeber: Porsche Schweiz AG

Agentur: ViznerBorel

Produktion: Manifesto Films